• Computer- und Medienservice
    • Digitale Medien – Projekte und Plattformen | Moodle
  • DMP

  • Kategorien

  • Archiv

  • Letzte Kommentare

Neues Moodle-Modul: Gruppenzuordnung nach Abstimmung

Sie haben schon öfter überlegt, wie Sie als Kursverantwortliche Gruppen automatisch einrichten lassen könnten?

Jetzt haben wir für Sie das Modul „Gerechte Verteilung“ installiert, das aus einem Abstimmungsergebnis gleich die Gruppen im Kurs anlegen und die Teilnehmer/innen eintragen kann. Entwickelt haben das Modul die Kollegen der Uni Münster und der Uni Ulm – herzlichen Dank!

Ein typisches Anwendungsszeanrio könnte die Verteilung von Referatsthemen und die Aufteilung auf Studierende sein. Mittels einiger verschiedener Abstimmungsmethoden können sich Teilnehmer/innen für ein Thema aus einer Liste an Themen entscheiden, gewichtet priorisieren oder ablehnen. Kursverantwortliche können nach dem Abstimmungsergebnis per Knopfdruck Gruppen anlegen und die Teilnehmer/innen gleich eintragen lassen, so dass jede Referatsgruppe beispielsweise ein eigenes Forum nutzen könnte.

Es ist möglich, für die Angebote eine Beschränkung der Anzahl einzugeben, so dass sich für eine Referatsgruppe zwar alle Teilnehmer/innen bewerben können, aber nur zwei mittels eines eingebauten Algorithmus gerecht ausgewählt und zugeordnet werden.

Weitere Hinweise zur Nutzung und Einrichtung sind in unserer FAQ hinterlegt.

Für Fragen oder Hinweise steht Ihnen wie gewohnt Ihr Moodle-Support (moodle-support@hu-berlin.de) zur Verfügung!

6. Juli 2015 | Veröffentlicht von Stefanie Berger
Veröffentlicht unter Allgemein, Moodle, Tools

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)