• Computer- und Medienservice
    • Digitale Medien – Projekte und Plattformen | Moodle
  • DMP

  • Kategorien

  • Archiv

  • Letzte Kommentare

UB-Semesterapparate in Moodle-Kursen auflisten

Seit Ende August 2019 können Kursverantwortliche beim Erstellen eines neuen Moodle-Kurses den Auftrag an die Kolleg/innen der UB für einen Semesterapparat auslösen.

Es handelt sich dabei zunächst um einen klassischen physischen Leseapparat für die Studierenden der zum Moodle-Kurs gehörenden Lehrveranstaltung, der in einem Regal der UB abgestellt wird.

Die Besonderheit der Option „Einen Semesterapparat der UB anfordern“ beim Anlegen eines Moodle-Kurses ist, dass die Liste der ausgewählten Literatur auch in Ihren Moodle-Kurs verlinkt wird. Sollten e-Books dabei sein, können sie so auch direkt heraus aus Moodle über das Bibliotheksportal Primus gelesen werden.

Gehen Sie wie folgt vor, um beim Anlegen Ihres Moodle-Kurses einen UB-Semesterapparat in Auftrag zu geben.

Öffnen Sie das Kursanforderungsformular über das Nutzermenü in Moodle

Füllen Sie das Formular wie gewohnt aus.

Wichtig für den Vorgang ist, dass die Kurzbezeichnung Ihres Moodle-Kurses exakt die Veranstaltungsnummer aus dem KVV enthält, gefolgt von einem Leerzeichen und der Semesterangabe in Klammern. Der Semesterapparat erhält genau dieselbe Nummer-Semester-Kombination und ist so für beide Systeme eindeutig zuzuordnen.

Füllen Sie das Kursanforderungsformular wie gewohnt aus, ergänzt um die Felder im Abschnitt „Einen Semesterapparat von der UB erstellen lassen“

Die URL mit einer vorausgefüllten Beschreibung ist im neuen Moodle-Kurs zunächst auf „nicht sichtbar“ gestellt, da die Liste selbst erst von den Kolleg/innen der UB zusammengestellt werden muss.

Sie erhalten eine E-Mail, die Ihnen folgende Informationen sendet:

Sie haben einen Semesterapparat in der UB angefordert. Bitte gehen Sie vor, wie hier beschrieben: 
https://www.ub.hu-berlin.de/de/standorte/jacob-und-wilhelm-grimm-zentrum/benutzung-vor-ort/semesterapparate_gz.html
Schicken Sie das ausgefüllte Formular an 
ub.semesterapparate@hu-berlin.de.

Der Link zur Literaturliste Ihres Semesterapparates, welcher *auch* digitale Literatur enthalten kann, funktioniert erst, wenn der Semesterapparat von den UB-Kolleg/innen angelegt wurde entprechend Ihrers Antrages.

In Ihrem Moodle-Kurs wird ein Link vorab angelegt, mit dem Kursteilnehmer/innen später die Literaturliste des Semesterapparates öffnen können.

Sobald Sie die Bestätigung haben, dass Ihr Semesterapparat erstellt wurde, können Sie die URL im Moodle-Kurs aktualisieren und für die Teilnehmer/innen sichtbar stellen.

Durch Öffnen der URL werden Sie oder Ihre Teilnehmer/innen auf das Primus-Portal der UB geführt, die die Literatur Ihres UB-Semesterapparates digital auflistet.

Sofern es keine digitale Literatur ist, müssen Studierende natürlich trotzdem in die Bibliothek und die Bücher vor Ort lesen.

23. August 2019 | Veröffentlicht von Stefanie Berger
Veröffentlicht unter Moodle, Tools
Verschlagwortet mit , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)