German Intensive course: German Culture and Area Studies B1-B2

Besides its role as the capital of the Federal Republic of Germany, Berlin is also a place for political decisions within the European Union. For example, the Federal Government, together with its European partners, plays an important role in the cases of Greece and Great Britain (Brexit). In addition, Berlin is a major cultural metropolis and a center of migration in the heart of Europe.

This versatile character of the city is to be illustrated in lectures and guided tours of the historical and contemporary development of Europe and Berlin. The course also aims to deal extensively with the effects of migration in the city’s quarters. Additionally we will explore the Berlin art scene with a local artist. Finally, there will be the opportunity to process and evaluate the collected impressions in a drawing workshop.

 

Neben der Rolle als Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist Berlin auch innerhalb der Europäischen Union ein Ort für politische Entscheidungen. So spielt die Bundesregierung zusammen mit ihren europäischen Partnern beispielsweise eine wichtige Rolle in den Krisenfällen Griechenlands und Großbritanniens (Brexit). Zudem ist Berlin eine bedeutende Kulturmetropole und ein Migrationsschwerpunkt im Herzen Europas.

Dieser vielseitige Charakter der Stadt soll in Vorlesungen und Stadtführungen zur historischen und aktuellen Entwicklung Europas und Berlins veranschaulicht werden. Auch will sich der Kurs eingehend mit den Auswirkungen von Migration in den Kiezen der Stadt beschäftigen. Dazu wollen wir mit einem einheimischen Künstler die Berliner Kunstszene erkunden. Abschließend gibt es die Gelegenheit, die gesammelten Eindrücke in einem Zeichen-Workshop zu verarbeiten und auszuwerten.

 

To register online for these course please use the following link:

Summer Module II (July 24th to August 18th, 2017):

https://www.sprachenzentrum.hu-berlin.de/en/hu-gla-en/smii-en

 

7. April 2017 | Posted by Beate Ramin-Getter
Posted in Allgemein

Leave a Reply

(required)