Die Süddeutsche Zeitung berichtet über Arbeitsbedingungen vieler Nachwuchswissenschaftler/innen

Die Süddeutsche Zeitung hat in der aktuellen Online-Ausgabe über Arbeitsbedingungen vieler Nachwuchswissenschaftler/innen berichtet und über die Wille der Bundesbildungsministerin Johanna Wanka dagegen vorzugehen.

Mehr lesen Sie hier:
http://www.sueddeutsche.de/bildung/prekaere-arbeitsbedingungen-bund-will-ausbeutung-junger-forscher-stoppen-1.2310405

Einen weiteren ausführlicher Bericht vom 6. Follow-up-Kongress zum Templiner Manifest der GEW am vergangenen Freitag in Berlin mit einer Foto-Galerie ist auf den Internetseiten der GEW zu finden: Nicht Ob, sondern Wie einer Gesetzes-Novelle stand im Fokus

http://www.gew.de/Gesetzentwurf_gegen_das_Befristungsunwesen.html

 

19. Januar 2015 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann
Veröffentlicht unter Webseite GPR

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)