GEW- Info: Erneuter Warnstreik der studentischen Beschäftigten am 4. Mai; gemeinsamer Aktionstag “TV-L / TVöD für alle! Schluss mir prekärer Arbeit”

Quelle: https://www.gew-berlin.de/249.php

Die Gewerkschaften GEW BERLIN und ver.di rufen ihre Mitglieder, die unter den Tarifvertrag der studentischen Beschäftigten fallen, zu einem erneuten Warnstreik am Freitag, 4. Mai 2018 von Arbeitsbeginn bis Arbeitsende auf.

Sie wollen damit den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen, nach den unterbrochenen Verhandlungen vom 19. April ein besseres Angebot vorzulegen.

Auftaktkundgebung um 14:30 Uhr auf dem Robert-Koch-Platz (Campus Nord, Charité)
Anschließend Demo zum Brandenburger Tor
Dort ab 16:00 Uhr gemeinsame Abschlusskundgebung mit musikalischer Begleitung von Dota Kleingeldprinzessin.

Hier der GEW-Warnstreikaufruf 4. Mai: Streikaufruf.pdf

3. Mai 2018 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)