• Gesamtpersonalrat
    •  

Archiv für Oktober 2018

Ein weiterer Begriff aus der „Black Box SAP“: Transaktionen

Quelle: Colourbox

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

um die Begrifflichkeiten im Umgang mit dem System SAP vorab aller Schulungen schon mal gehört zu haben, führen wir hier im Blog des Gesamtpersonalrats unsere „Monatsserie“ aus der „Black Box SAP“ fort.

Wer mehr erfahren möchte, kann das Glossar in „humboldt gemeinsam“ anklicken, das kontinuierlich von uns erweitert wird.

Heute: Transationen

Transaktionen sind die Anwendungsprogramme, mit denen in SAP Geschäftsvorgänge ausgeführt werden, wie beispielsweise einen Urlaubsantrag genehmigen, Personaldaten pflegen oder einen Zahlungseingang buchen. Mit jeder Funktion im SAP-System ist ein Transaktionscode verknüpft. Dieser Code besteht aus Buchstaben und/oder Zahlen.
Als Nutzer*in des SAP Systems geben Sie Transaktionscodes in der Befehlszeile ein, um einen direkten Zugriff auf die entsprechende SAP-Anwendung zu erhalten. Die Eingabe eines Transaktionscodes ermöglicht im Gegensatz zur Verwendung des Menüs das Öffnen und Starten einer Funktion in einem einzigen Arbeitsschritt. (Quelle: https://help.sap.com/saphelp_nw70ehp2/helpdata/de/f9/e1a442dc030e31e10000000a1550b0/frameset.htm)

31. Oktober 2018 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Webseite GPR
Verschlagwortet mit ,

Einladung: Tag der Gesundheit am 22.11.2018

„Alles in Balance.Gesund im Wandel“ – Das ist das Motto des 5. Tages der Gesundheit der Humboldt-Universität zu Berlin
am 22. November 2018 von 11 – 15 Uhr im Hauptgebäude,
zu dem das Präsidium alle Beschäftigten, Studierenden und Führungskräfte der HU Berlin herzlich einlädt.

Warum sollte ich teilnehmen?

Der Humboldt-Universität ist es ein besonderes Anliegen, Ihre Gesundheit in den Mittelpunkt zu stellen und Sie anzuregen, aktuelle Gesundheitsansätze kennen- und erfahren zulernen. Dank der Bereitschaft und Unterstützung vieler inneruniversitärer Experten besteht die Möglichkeit, dazu persönlich oder im Rahmen von Vorträgen und Workshops mit ihnen ins Gespräch kommen. Aber auch mit den wieder angebotenen vielfältigen Diagnostikmöglichkeiten werden Sie Gelegenheit haben, Ihren aktuellen Gesundheitstand besser kennenzulernen und entsprechende fachkundige Hinweise dazu zu erhalten.

Vor allem wird in diesem Jahr das große Thema der Kopfschmerzprävention fokussiert. Für die Beschäftigten gilt die Anwesenheit am „Tag der Gesundheit“ als Arbeitszeit. Dies muss jedoch im Vorhinein mit Ihrem Vorgesetzten abgestimmt werden. Studierende stimmen ihre Teilnahme bitte mit den jeweiligen Dozenten/-innen ab.

Die fachkundige Beratung in gesundheitsrelevanten Fragen ist ein elementarer Teil dieser Veranstaltung. Lassen Sie sich inspirieren und motivieren beim 5. Tag der Gesundheit.

Der Gesamtpersoanlrat ist Mitinitiator des Gesundheitstages und unterstützt den Aufruf zur Teilnahme mit Nachdruck!

Sie finden uns dort auch an unserem Informationstisch!

Mehr: https://www.hochschulsport.hu-berlin.de/de/gesundheitstag-2018

26. Oktober 2018 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Webseite GPR

Umfrage des Studentischen Personalrates zur Weiterleitung und Informationsverbreitung an studentische Beschäftigte

Startseite der Einrichtung

Liebe studentische Beschäftigte an der HU,

der PRstudB hat bei der Vollversammlung eine Umfrage gestartet, um von euch etwas zu euren Arbeitsbedingungen zu erfahren. Es haben nicht alle eine Kopie bekommen können, da ihr so zahlreich bei der studentischen Vollversammlung erschienen seid. Wir freuen uns auch über Rückmeldung von denen, die nicht bei der Vollversammlung waren.

Durch die vielen verschiedenen Institute und Standorte der HU bekommen wir als euer Personalrat oft nicht mit, wie euer Arbeitsalltag genau aussieht. Das wollen wir ändern und dazu brauchen wir Informationen von euch.

Wir freuen uns, wenn ihr euch Zeit nehmt, die Umfrage zu beantworten und an uns zu schicken. Vielen Dank!

Die Umfrage findet ihr hier: hu.berlin/studb-umfrage (PDF-Dokument)

25. Oktober 2018 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit , ,

Reminder: Einladung zur Personalversammlung 2018

Foto: U. Hoffmann

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie zur diesjährigen Personalversammlung ein:

Dienstag, 20. November 2018
9.00 Uhr (bis ca. 12.00 Uhr)
Ort: wird später bekanntgegeben

Videoübertragung nach Adlershof, Erwin Schrödinger-Zentrum, Konferenzraum 0 ́119

Bitte merken Sie sich den Termin vor. Wir freuen uns, Sie zur Personalversammlung begrüßen zu dürfen. Wenn Sie sich an der Gestaltung der Personalversammlung beteiligen möchten, übermitteln Sie bitte Ihre Anregungen, Fragen oder Vorschläge zur Tagesordnung vorab an den Personalrat.

Falls Sie Gebärdensprachdolmetscher benötigen, informieren Sie uns bitte schnellstmöglich.

Ihr Personalrat des Hochschulbereichs
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

25. Oktober 2018 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Webseite GPR
Verschlagwortet mit

Zitat der Woche….

Quelle: Colourbox

„Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.“

Georg Christoph Lichtenberg

22. Oktober 2018 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Pflege durch Angehörige – Newsletter

Newsletter 2018/13/ –

Webseite: https://www.pflege-durch-angehoerige.de/news-pdf/newsletter15102018.pdf

√ Voraussetzungen für Pflegepauschbetrag
√ Finanzierung 24h-Pflegekräfte
+ 3 weitere Themen

Unter diesen Voraussetzungen erhalten Sie den Pflegepauschbetrag:
Wie können 24-Stunden-Pflegekräfte aus Osteuropa finanziert werden?
Demenz verstehen – Teil 3: Was tun, wenn Oma schreit, kratzt und schlägt
Rollatoren online kaufen – Wann lohnt sich das?
Was wir von Menschen mit Demenz lernen können
Ich wünsche Ihnen noch eine gute Woche

Ihr
Otto Beier
www.Pflege-durch-Angehoerige.de

Newsletter + NewsletterArchiv

19. Oktober 2018 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein

Seminar in Berlin jetzt anmelden: Zeitverträge in der Wissenschaft

Wissenschaftszeitvertragsgesetz und Teilzeit- und Befristungsgesetz in der Praxis
Die GEW informiert und berät:

Freitag 9. November 2018 08.30 bis 15.30 Uhr Berlin

Bitte melden Sie sich verbindlich bis 22. Oktober 2018 an.
Weitere Infos und das Programm: www.gew.de/seminar-zeitvertraege

Bitte beachten: Unmittelbar vor dem Qualifizierungsseminar „Zeitverträge in der Wissenschaft“, am Donnerstag, 8. November 2018, findet am selben Ort der 9. Follow-up-Kongress
zum Templiner Manifest zum Thema „Ein neuer Hochschulpakt muss her! Hochschulen ausbauen, Qualität von Lehre und Studium verbessern“ statt. Auch dazu sind Sie herzlich
eingeladen!

Weitere Infos: www.gew.de/9-follow-up-kongress

 

18. Oktober 2018 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Webseite GPR

Personalreport 2018 Öffentlicher Dienst – DGB

logo: Deutscher Gewerkschaftsbund

Mehr Beschäftigte, aber keine Trendwende

http://www.dgb.de/themen/++co++c48e8014-cc9d-11e8-8f5a-52540088cada

DGB fordert Ende von Befristungen und vorausschauende Personalplanung
Im öffentlichen Dienst waren im Jahr 2017 insgesamt 4,74 Millionen Personen beschäftigt. Das sind rund 50.000 Beschäftigte mehr als im Vorjahr und rund 30 Prozent weniger als im Jahr 1991. Der DGB Personalreport hat die Zahlen des Statistischen Bundesamts zur Personalausstattung des öffentlichen Dienstes unter die Lupe genommen. Trotz einiger Verbesserungen bleibt die Personalsituation prekär.

17. Oktober 2018 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein

Till Grigoleit: Unsichtbar und Unverzichtbar

 

Foto: GEW https://www.gew-berlin.de/4430.php

Quelle: bbz 09 / 2018 – https://www.gew-berlin.de/20202_21461.php

Hochschulen bestehen aus mehr als nur Lehre und Forschung. Das »wissenschaftsunterstützende Personal«, das nicht im Fokus von Veröffentlichungen, Auszeichnungen oder Protesten steht, wird wenig wahrgenommen

Die Studie »Wandel der Arbeit in wissenschaftsunterstützenden Bereichen« bietet erstmalig umfassende, wissenschaftlich fundierte Aussagen zur Arbeitssituation der vielen Hochschulbeschäftigten, deren Aufgaben nicht im Bereich Lehre und Forschung zu verorten sind. Konkret umfasst der Begriff des »wissenschaftsunterstützenden Personals«, im Unijargon mittlerweile auch »WUP« genannt, alle Personen, die den Hochschulbetrieb in Sekretariaten, Bibliotheken, Laboren, Rechenzentren und in den zentralen und dezentralen Verwaltungseinrichtungen am Laufen halten.

Der von Ulf Banscherus herausgegebenen Studie liegen Daten des statistischen Bundesamtes und Beobachtungen des von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Forschungsteams zugrunde. Dieses machte Erhebungen an 21 Hochschulen in 12 Bundesländern in den Jahren 2013 bis 2016. Kernelement der Studie stellt dabei eine breit angelegte Online-Befragung dar, die um qualitative Befragungen ergänzt wurde.

Ein Großteil der Kolleg*innen ist unterbezahlt
…weiterlesen »

15. Oktober 2018 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Ringvorlesung an der TU: Transformationen der Arbeitswelt

Thema Transformationen der Arbeitswelt  Ringvorlesung an der TU:

https://www.zewk.tu-berlin.de/fileadmin/f12/Grafiken/koop/RV_WiSe2018-19_web.pdf

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist derzeit in aller Munde. Im Vergleich zu diesem zweifellos wichtigen Treiber tiefgreifender Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft werden andere Entwicklungstrends, die ebenfalls einen großen Einfluss haben, in der aktuellen öffentlichen Diskussion deutlich weniger beachtet.
In einer gemeinsamen Ringvorlesung wollen wir im Wintersemester 2018/2019 den Fokus auf das Themenfeld Transformationen der Arbeitswelt über die Digitalisierung hinaus weiten und weitere Aspekte wie Globalisierung, Migration und Ungleichheit, aber auch den Klimawandel in den Blick nehmen.

Termine sind immer Dienstags!

Start am 23.10. 2018

Wintersemester 2018/2019
Dienstags, 18 bis 20 Uhr, Hörsaal H 1058, Hauptgebäude der TU Berlin
Straße des 17. Juni 135

11. Oktober 2018 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit ,