Personalreport 2018 Öffentlicher Dienst – DGB

logo: Deutscher Gewerkschaftsbund

Mehr Beschäftigte, aber keine Trendwende

http://www.dgb.de/themen/++co++c48e8014-cc9d-11e8-8f5a-52540088cada

DGB fordert Ende von Befristungen und vorausschauende Personalplanung
Im öffentlichen Dienst waren im Jahr 2017 insgesamt 4,74 Millionen Personen beschäftigt. Das sind rund 50.000 Beschäftigte mehr als im Vorjahr und rund 30 Prozent weniger als im Jahr 1991. Der DGB Personalreport hat die Zahlen des Statistischen Bundesamts zur Personalausstattung des öffentlichen Dienstes unter die Lupe genommen. Trotz einiger Verbesserungen bleibt die Personalsituation prekär.

17. Oktober 2018 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann
Veröffentlicht unter Allgemein

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)