• Gesamtpersonalrat
    •  

Archiv für Februar 2019

Zitat der Woche

Wer das Ziel nicht kennt, wird den Weg nicht finden!

28. Februar 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Heute: vor der erneuten Tarifverhandlung im öffentlichen Dienst

Gabor Steingart – zitiert aus dem Morning Briefing vom 26.02.2019

Foto: Jurik Stiller

… vor der erneuten Tarifverhandlung im öffentlichen Dienst standen wieder Tausende Menschen protestierend auf der Straße. Offiziell geht es um die rund 800.000 öffentlich Bediensteten der Länder. Aber in Wahrheit geht es um die mehr als drei Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst, die sich daran orientieren werden.

Die Streikenden fordern Einkommenserhöhungen von sechs Prozent, was angesichts einer Inflationsrate von prognostizierten 1,6 Prozent für 2019 ganz schön happig scheint. Ver.di ist die Raupe Nimmersatt der deutschen Tarifpolitik – könnte man meinen.

Doch es gibt fünf gute Gründe für die Politiker der Länder, den großen Arbeitskampf zu vermeiden und eine schnelle Einigung mit der anderen Seite anzustreben:

…weiterlesen »
28. Februar 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst „Wir müssen es ausbaden“

Erneut wird in öffentlichen Einrichtungen gestreikt. Dabei geht es nicht nur um mehr Geld. Drei Streikende berichten – und eine betroffene Mutter. Maria-Mercedes Hering

Quelle: https://www.tagesspiegel.de/berlin/tarifverhandlungen-im-oeffentlichen-dienst-wir-muessen-es-ausbaden/24038184.html

Lehrer Jurik Stiller
Jurik Stiller Foto: privat

Jurik Stiller (32), Lehrkraft für besondere Aufgaben in der Lehrkräftebildung an der Humboldt-Universität sowie Teil des Leitungsteams der Abteilung Wissenschaft der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Berlin:

„An Universitäten arbeiten natürlich auch viele Menschen in niedrigen Entgeltgruppen, zum Beispiel in Sekretariaten. Dafür bekommen sie jeweils eine halbe Stelle aus der Entgeltgruppe E6 bezahlt. Daher sind sie oft für zwei Professuren tätig, um eine ganze Stelle zu haben. Diese Konstellation erzeugt aber oft Überlastung beziehungsweise Überlastungsgefühle. Aus gewerkschaftlicher Sicht fordern wir daher eine deutliche Anhebung der Entlohnung innerhalb der Universitäten.

…weiterlesen »
27. Februar 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Rückblick zu GPR Unterwegs am 23.01. und 20.02.2019 in Adlershof und am Campus Nord

Studentisches Café Flora am Campus Nord; Bildrechte: https://fachschaften.hu-berlin.de/de/fsbio/studentisches-cafe

Beim Auftakt unseres neuen Kommunikations- und Informationsformats „GPR unterwegs“ in Adlershof und am Campus Nord hatten wir die Gelegenheit mit vielen Beschäftigten und Kolleg*innen ins Gespräch zu kommen. Die Themen waren dabei aktuell und umfassten unter anderem Überlastanzeigen, die SHK-Problematik, die Einführung von SAP und Kettenbefristungen an der HU.

…weiterlesen »
25. Februar 2019 | Veröffentlicht von Miriam Siglreitmaier | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein

Tarifrunde öffentlicher Dienst der Länder 2019: Auftakt bisher ohne Ergebnis

Die erste Verhandlungsrunde in der Tarifrunde im öffentlichen Dienst der Länder ist ohne Ergebnis geblieben. Die Gesprächsatmosphäre sei gut, die Positionen aber weit auseinander, kommentierte der ver.di-Vorsitzende und Verhandlungsführer Frank Bsirske.  Quelle:https://oeffentlicher-dienst-news.de/tarifverhandlungen-oeffentlicher-dienst-laender-2019-auftakt/

Foto: Hoffmann

Die Gewerkschaften fordern für die Tarifbeschäftigten und Auszubildenden im öffentlichen Dienst der Länder (ohne Hessen) Verbesserungen von 6 Prozent, mindestens aber eine Erhöhung der Tabellenentgelte um 200 Euro sowie zusätzlich 300 Euro für die Pflegebeschäftigten. Ferner erwartet ver.di die Weiterentwicklung der Entgeltordnung verbunden mit strukturellen Verbesserungen in der Eingruppierung bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Für die Auszubildenden fordert ver.di eine Erhöhung der Vergütungen um 100 Euro und die Übernahme nach der Ausbildung. Das Tarifergebnis soll zudem zeit- und wirkungsgleich auf die Beamtinnen und Beamten sowie auf die Versorgungsempfänger der Länder und Kommunen übertragen werden. Insgesamt sind von der Tarif- und Besoldungsrunde über 3,3 Millionen Menschen betroffen.



21. Februar 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

„Im Zustand der systematischen Überforderung“

colourbox.de

BLOG Wissenschaftspolitik · 21. Januar 2019 von
JAN-MARTIN WIARDA
Quelle:
https://www.jmwiarda.de/2019/01/21/im-zustand-der-systematischen-%C3%BCberforderung/
Die Wissenschaftsadministration braucht dringend ein eigenes Förderprogramm, fordert die Verwaltungsexpertin Cornelia Raue – sonst misslingt der Sprung ins digitale Zeitalter.

„Das Wachstum der Verwaltungen konnte nicht Schritt halten“

Dabei hätte es eigentlich anders herum sein müssen, denn mit der Bologna-Reform und dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz, durch die extreme Zunahme der Drittmittelquote und die Umsetzung der Wissenschaftspakte wurden die Anforderungen besonders auch an die Beschäftigten der Verwaltungen immer weiter hochgeschraubt. Beispiel Max-Planck-Gesellschaft: 2005 arbeiteten 5104 sonstige Beschäftigte, 2015 waren es 3319. Dagegen ist die Zahl der wissenschaftlich Beschäftigten stark gestiegen. Und auch bei den Hochschulen ist die Zahl der wissenschaftlichen Beschäftigten stärker gewachsen, als die Zahl des wissenschaftsunterstützenden Personals. Dies haben Banscherus und seine KollegInnen in der Studie von 2017 zum Wandel der Arbeit an Hochschulen gezeigt. Kamen 1995 1,2 Wissenschaftler auf einen Beschäftigten aus dem wissenschaftsunterstützenden Bereich, waren es 2014 1,4.

Ein Interview.

20. Februar 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Reminder: GPR Unterwegs – Campus Nord

Colourbox.de

Am Mittwoch, 20.02.2019 um 12.15-13.00 Uhr ist der „GPR unterwegs“ auf dem Campus Nord, im „Café Flora“ im Haus 19, Philipstraße 13

https://fachschaften.hu-berlin.de/de/fsbio/studentisches-cafe/flora-soft

Wir laden alle Beschäftigten aus Mitte ein, ihre Mittagspause in einem offenen Gespräch mit uns zu verbringen.

Unser Wunsch ist es, Sie kennenzulernen, unsere Arbeit vorzustellen und etwas über die Probleme in Ihrem Bereich zu erfahren.

Bitte senden Sie eine formlose Mail an gpr-office@hu-berlin.de, wenn Sie teilnehmen möchten, so dass wir besser planen können.
Wir freuen uns auf Sie und die Gespräche mit Ihnen!

Hier ein Lageplan zur Wegfindung.

https://fachschaften.hu-berlin.de/de/fsbio/studentisches-cafe

19. Februar 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Webseite GPR
Verschlagwortet mit ,

Zitat der Woche

Colourbox.de

Sei nie zu feige etwas zu tun, was dein Leben verändern würde,

denn es könnte deine grösste Chance sein.

19. Februar 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Info der Gewerkschaften vom 13.2.

Liebe Kolleg*innen, DANKE! Ihr habt beim gestrigen Warnstreik ein ganz ganz starkes Zeichen an den Arbeitgeber gesandt. 12.000 Kolleg*innen waren auf der Straße und haben für 6% mehr Gehalt demonstriert. Ihr habt gezeigt: Die Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes in Berlin erwarten endlich ein verhandlungsfähiges Angebot. Danke für euer Engagement!

14. Februar 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein

Kostenfreie und unabhängige Anlaufstellen für Pflege Angehöriger

Colourbox.de

Wenn nahe Angehörige nicht mehr in der Lage sind, alleine den Haushalt zu bewältigen, ist dies eine Herausforderung für die ganze Familie. In der aktuellen HUMBOLDT Ausgabe 1/2019 hat Katrin Meinke die wichtigsten Anlaufstellen zusammengestellt. Eine Auswahl davon möchten wir Ihnen hier vorstellen.

…weiterlesen »

13. Februar 2019 | Veröffentlicht von Miriam Siglreitmaier | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit