Ein weiterer Begriff aus der „Black Box SAP“: Beleg

Colourbox.de

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

um die Begrifflichkeiten im Umgang mit dem System SAP vorab aller Schulungen schon mal gehört zu haben, führen wir hier im Blog des Gesamtpersonalrats unsere „Monatsserie“ aus der „Black Box SAP“ fort.

Wer mehr erfahren möchte, kann das Glossar in „humboldt gemeinsam“ anklicken, das kontinuierlich von uns erweitert wird.

Heute: Beleg –

Ein Beleg dient zum Nachweis eines Geschäftsvorfalls. So werden Buchungen generell als eindeutig durch einen Schlüssel identifizierbarer Geschäftsvorfall gespeichert. Jeder Geschäftsvorfall ist somit als vorgangsbezogener Buchungsbeleg im System abgelegt. Der Beleg bildet eine in sich geschlossene und zusammenhängende Einheit. Gebucht werden können nur vollständige Belege, um inkonsistente Eingaben zu verhindern. Quelle: https://www.tu-chemnitz.de/wirtschaft/sapr3/gkrewe/content/SAP_RW_23_2.html

26. April 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit ,

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)