• Gesamtpersonalrat
    •  

Archiv für Juli 2019

Das Wissenschaftsjahr 2019

Künstliche Intelligenz: Gestalten Sie die Zukunft aktiv mit!

Quelle: https://www.wissenschaftsjahr.de/2019/neues-aus-der-wissenschaft/alle-aktuellen-meldungen/

Die Chancen und Herausforderungen rund um Künstliche Intelligenz sind vielfältig und vielseitig – genauso wie die Forschung, die sich mit ihr beschäftigt. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Gesellschaft und Politik beschäftigen sich täglich mit neuen Möglichkeiten, Künstliche Intelligenz zu gestalten und einzusetzen. Hier geben wir Ihnen Einblicke in spannende Projekte, aktuelle Forschungsthemen und gesellschaftliche Herausforderungen.

Aktuelle Meldungen: https://www.wissenschaftsjahr.de/2019/neues-aus-der-wissenschaft/alle-aktuellen-meldungen/

31. Juli 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

IT-Fachkräftemangel: Arbeit ohne Ende

„IT-Fachkräftemangel: Arbeit ohne Ende
Noch nie gab es in Deutschland so viele offene IT-Stellen wie derzeit.
Für fest angestellte Mitarbeiter bedeutet dies vor allem eines: Mehrarbeit.“
schreibt Andreas Schulte in golem.de

Vollständiger Artikel: https://glm.io/142513?m

Studien im Artikel

„Tatsächlich fühlen sich schon jetzt 77 Prozent der IT-Mitarbeiter in Unternehmen überlastet. Dies geht aus einer Studie von Ontrack Datenrettung vom Herbst vergangenen Jahres hervor. Demnach machen 89 Prozent der IT-Mitarbeiter in deutschen Unternehmen Überstunden, 40 Prozent sogar sechs bis zehn Stunden pro Woche“

Neue Ontrack-Studie zeigt, dass Stress und Zeitdruck in IT-Abteilungen zu Datenverlusten führen können
https://www.ontrack.com/de/blog/neue-ontrack-studie-zeigt-dass-stress-und-zeitdruck-in-it-abteilungen-zu-datenverlusten-fuehren-koennen/8894/

„Da die alteingesessenen ITler in vielen Unternehmen immer mehr Aufgaben übernehmen und somit auch mehr Verantwortung tragen, wird ihre Position gestärkt. Eine Folge: mehr Geld. ITler dürfen sich über regelmäßige Gehaltssteigerungen von 3,5 Prozent pro Jahr freuen. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung des Datendienstes Compensation Partner hervor.“

IT-Vergütungsstudie 2019: Unternehmen ringen um Fach- und Führungskräfte https://www.compensation-partner.de/de/news-und-presse/it-vergutungsstudie-2019-unternehmen-ringen-um-fach-und-fuhrungskrafte

„Geld allein ist nicht entscheidend. Gleich nach der Aussicht auf ein besseres Gehalt (22 Prozent) gilt mangelnde Wertschätzung der Arbeitsleistung (15 Prozent) als wichtigster Grund für einen Jobwechsel.“

Studie Jobzufriedenheit 2019
Stress im Job: Fast jeder zweite Berufstätige spürt körperliche Beschwerden
Erschöpfung, Schlafstörungen und Nacken- oder Kopfschmerzen: Das sind Warnsignale des Körpers, die durch zu viel Stress im Arbeitsalltag ausgelöst werden. 47 Prozent der deutschen Arbeitnehmer leiden regelmäßig unter diesen Beschwerden. Für die repräsentative Befragung „Jobzufriedenheit 2019“ wurden 1.004 Bundesbürger online zur persönlichen Arbeitssituation befragt. https://www.manpowergroup.de/neuigkeiten/studien-und-research/studie-jobzufriedenheit/

26. Juli 2019 | Veröffentlicht von Karsten Asshauer | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein

Elfmal Grün

19. Juli 2019 BLOG J.-M- Wiarda: https://www.jmwiarda.de/blog/

Das sind die Gewinner: ein Überblick und eine erste Einordnung des ExStra-Finales.

UND DIE GEWINNER SIND: Die Universität Hamburg, die Berlin University Alliance, die RWTH Aachen, die Universität Bonn, die TU Dresden, die Universität Heidelberg, das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), die Universität Tübingen, die Universität Konstanz, die LMU München und die TU München. 

weiterlesen: https://www.jmwiarda.de/2019/07/19/elfmal-gr%C3%BCn/

22. Juli 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein

FAQ zur Dienstvereinbarung SAP:

Quelle: Colourbox.com

Wie wird gesichert, dass mit SAP keine personenbezoge Überwachung stattfindet bzw. keine personenbezogenen Leistungsprofile der Beschäftigten erstellt und gespeichert werden?

Grundsätzlich gelten die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG).

Und an der HU haben wir in der IT-Rahmendienstvereinbarung den § 3 zum Ausschluss von Verhaltens- und Leistungskontrollen: „Individualisierbare Leistungs-und Verhaltenskontrollen mit Hilfe von IT-Systemen sind unzulässig, es sei denn, diese sind mit der zuständigen Personalvertretung vorab vereinbart worden; die Beschäftigten sind im Rahmen der gesetzlichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen darüber zu informieren, welche Daten für die Kontrolle erzeugt, erfasst, gespeichert oder verarbeitet werden.“

Damit ist die Überwachung oder die Erstellung von personenbezogenen Leistungsprofilen rechtlich ausgeschlossen, auch wenn es mit einem so umfassenden System wie SAP natürlich rein technisch möglich ist.

Bei der Konfiguration des Systems muss genau geschaut werden, dass diese Regelungen auch eingehalten werden und die technischen Möglichkeiten nicht freigeschaltet sind oder durch individuelle Auswertungen doch erreicht werden können.

Daher sind wir als GPR in den Einführungsprozess mit einbezogen und allen Systemausbaustufen muss vor dem Produktivbetrieb (Echtbetrieb/Go-Life) von dem Gremium zugestimmt werden.

Sollten Sie Fragen zur Dienstvereinbarung haben, wir beantworten sie gern: gesamtpersonalrat@hu-berlin.de

17. Juli 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit ,

Abschluss der DIENSTVEREINBARUNG zur Einführung von SAP an der Humboldt-Universität

Foto: Marc Beyer

In der gestrigen Gremiensitzung des Gesamtpersonalrats (GPR) wurde die gemeinsam verhandelte Dienstvereinbarung zur Einführung von SAP durch Herrn Dr. Ludwig Kronthaler (Vizepräsident für Haushalt, Personal und Technik) und den Gesamtpersonalratsvorsitzenden Herrn David Bowskill unterzeichnet. Beide Seiten sind mit der beschlossenen Dienstvereinbarung, die alle mitbestimmungsrelevanten Prozesse bei der Einführung und Implementierung sowie des erstmaligen Betriebs des ERP-Systems (SAP S/4 HANA) regelt, sehr zufrieden.
Die wichtigsten Ergebnisse der Dienstvereinbarung haben wir für Sie zusammengefasst:

…weiterlesen »
16. Juli 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit ,

Einladung zu Sekt oder Selters

16. Juli 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Grundsätze zum Einsatz von Windows 10 an der Humboldt-Universität sind in Kraft

Quelle: Colourbox.de

Grundsätze zum Einsatz von WINDOWS 10 – Amtliches Mitteilungsblatt 46/2019 (PDF)

Innerhalb der HU wird zunehmend gerade in den dezentralen wissenschaftlichen aber auch anderen Bereichen neue Rechentechnik erworben und eingesetzt, die als Betriebssystem automatisch das Betriebssystem Windows10 der Firma Microsoft installiert hat. Diese Vorgänge können allerdings nicht zuletzt aufgrund datenschutzrechtl-icher Bedingungen nicht umstandslos zum Einsatz in den betreffenden Bereichen führen. Die Universitätsleitung der HU hat die hier beschriebenen Grundsätze zum Einsatz von Microsoft Windows10 (WIN10) beschlossen und gibt daher eine verbindliche Anweisung zum Einsatz von Windows10 an der HU. Ebenfalls unterstützt sie in diesem Zusammenhang begleitende Maßnahmen zur Informationssicherheit, die zu einersicheren IT-Nutzung und zum sicheren IT-Betrieb an der HU beitragenund diese in Zukunft gewährleisten. Ziel ist es, Forschung und Lehre kontinuierlich auf höchstem Niveau betreiben zu können sowie Studium und Verwaltung optimal zu unterstützen.

Weitere Informationen: Einsatz von Windows 10 am Arbeitsplatz

3. Juli 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Eisaktion: Keep cool and carry on innovating!

Eisaktion: Keep cool and carry on innovating!
Quelle: Eisaktion: Keep cool and carry on innovating!

Quelle: https://www.hu-berlin.de/de/wirtschaft/hww/news/eisaktion-keep-cool-and-carry-on-innovating

36 Grad und es wird noch heißer! Zur Abkühlung könnt ihr uns daher am 10. Juli in Adlershof und am 11. Juli am Campus Mitte mit einem Eisstand vorfinden. Sichert euch euer kostenloses Eis und informiert euch über unsere Kurse!

Mit 4 leckeren Eissorten von der Berliner Eismanufaktur Paletas ausgestattet werden wir am 10. Juli in Adlershof und am 11. Juli am Campus Mitte vertreten sein und euch, neben etwas Abkühlung, Infos rund um unsere Humboldts Wagniswerkstätten mitbringen.

…weiterlesen »
1. Juli 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit