• Gesamtpersonalrat
    •  

Themenreihe des GPR: Pflege – Was kostet ein Pflegeheim?

Foro: Colourbox.com

Quelle: https://www.pflege-durch-angehoerige.de/haeusliche-pflege/kosten-finanzierung-pflegeheim/

Zum 01.01.2017 trat eine Änderung im Pflegestärkungsgesestz ein. Jetzt bezahlt jeder Heimbewohner den gleichen Eigenanteil (EEE = Einrichtungseinheitlichen Eigenanteil) an der Pflege, unabhängig vom Pflegegrad. War es vor 2017 noch so, dass der Eigenanteil für die Pflege von der Höhe der Pflegestufe abhängig war, bezahlt jetzt ein Heimbewohner in Pflegegrad 5 den gleichen Eigenanteil wie z.B. ein Bewohner in Pflegegrad 2.

2019 betrug der Bundesdurchschnitt der eigenen finanziellen Belastungen im Pflegeheim 1.830 Euro. Anhand der nachstehenden Tabelle wird ersichtlich, wie stark die Preise zwischen den einzelnen Bundesländern schwanken.

Finanzierung der Pflegeheimkosten

Die Entwicklung der Pflegeheimkosten hat in den letzten Jahren rasant zugenommen. Bei den Gesamtkosten handelt es sich um die eigenen Anteile. Der Pflegekassenanteil ist hier schon abgezogen.

2. März 2020 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)