• Gesamtpersonalrat
    •  

Hörenswertes …

Quelle: https://news.gaborsteingart.com/online.php?u=fhjuvfo5863

Prof. Dr. Andreas Suchanek – einer der bekanntesten Wirtschaftsethiker im deutschsprachigen Raum und lehrt unter anderem an der renommierten Handelshochschule Leipzig (HHL) und ist Vorstandsmitglied des Wittenberg-Zentrums für globale Ethik. Er lehrt und forscht zur Frage, wie moralische Prinzipien wirtschaftlichen Erfolg beeinflussen.

Mit Blick auf die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen, stellt sich ein Aspekt für ihn als entscheidend heraus: Wie wir als Gesellschaft durch diese Krise gehen, sei auch eine Frage des Respekts. Respekt im Sinne von Wertschätzung:
“Respekt ist die Grundlage einer prosperierenden Gesellschaft.”
“Wenn wir unser alltägliches wirtschaftliches Handeln immer nur auf eine reine Transaktionsleistung gegen Gegenleistung reduzieren, dann drohen wir die Menschlichkeit aus dem Auge zu verlieren.“
“Respekt bedeutet andere nicht zu schädigen: nicht finanziell, physisch und psychisch. Ihm durch Worte oder Taten, nicht unnötige Belastungen aufzubürden.”
“Wenn wir wollen, dass andere uns ernst nehmen, dann sollten wir auch die anderen ernst nehmen. Und das kann man tagtäglich einüben.”

weiterhören: https://news.gaborsteingart.com/online.php?u=fhjuvfo5863

12. August 2020 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)