• Gesamtpersonalrat
    •  

Change Workshop für Führungskräfte: 2. Staffel an de HU

Colourbox.com

Die Universitätsleitung hat für Führungskräfte sowie Gremienvertretungen eine Workshopreihe aufgelegt, die den Changeprozess an der HU, der durch die SAP Einführung forciert wird, moderiert und begleitet. Die Beratungsfirma MTI vernetzt Mitarbeiter*innen und bringt Themen in die Diskussion, die Impulse in die Abteilungen und Fakultäten bringen wird. Ein Aufbrechen von eingefahrenen Wegen wird beispielhaft an der Einführung von SAP durch das Projekt Humboldt gemeinsam vermittelt. Dies ist ein großer erster Schritt im Changeprozess der HU. Weitere werden folgen. 

Grundvoraussetzung sind verbesserte Kommunikations- und Informationsstränge, die wir auch in den Workshops entwickeln werden. Neben den bereits laufenden Projektworkshops zur Einführung von SAP in der Univerwaltung ist überall, so auch bei diesem Format der Workshops, das digitale Zeitalter in Form von Internetmeetings angekommen. Die gesamte Universität vernetzt sich neu mit Telkos, Webmeetings und Intranet. Das muss von Führungskräften mit Technik und Strukturplanung unterstützt werden. 

Neben der Lehre wurde kurzfristig  Weiterbildung und Qualifizierung für Beschäftigte  digital. Auch das ist ein Change, der uns “kalt erwischt hat”. Neue Anforderungen an alle: Studierende und Beschäftigte. Der Gesamtpersonalrat ist dabei und informiert im BLOG und Intranet.

26. August 2020 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann
Veröffentlicht unter Allgemein

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)