Wahlen des Gesamtpersonalrates an der HU

Personalratswahlen 2020

Liebe Kolleg*innen der HU,

vom 26.10. bis 4.11. werden in der Humboldt-Universität die Personalräte neu gewählt. Wahlberechtigt sind alle Angestellten und Beamt*innen der HU mit Ausnahme der Hochschullehrer*innen.

Die vergangenen vier Jahre waren für die GEW-Kolleg*innen im Personalrat Hochschulbereich, Personalrat der Studentischen Beschäftigten und Gesamtpersonalrat sehr arbeitsintensiv. Strukturänderungen durch den Exzellenzwettbewerb, Arbeitsverdichtung und Zunahme der Arbeitsaufgaben, die geplante SAP-Einführung, die tarifkonforme Beschäftigung von studentischen Mitarbeiter*innen und die enormen Herausforderungen durch die Pandemie.

Für eine wirksame Vertretung der Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es gerade jetzt wichtig, den Personalräten mit einer hohen Wahlbeteiligung den Rücken zu stärken.

Tragt bitte mit dazu bei, dass die GEW mit ihren Kandidatinnen und Kandidaten ein gutes Ergebnis erzielt. Jede Stimme für die Listen der GEW BERLIN stärkt unsere Positionen in der HU.

Wir versenden zu diesen Wahlen des Gesamtpersonalrates, des Personalrates Hochschulbereich und des Personalrates der Studentischen Beschäftigten Werbung und Wahlinformationen vor allem über elektronische Kanäle aber auch Hauspost und Post.

Wir bitten Sie die Wahlinformationen weiter zu geben und GEWählen!

Bitte nutzen Sie die Briefwahl!

Die Wahlunterlagen müssen spätestens bis 23. Oktober 12.00 Uhr beim Wahlvorstand angefordert werden.

Briefwahl zum *Gesamtpersonalrat* anfordern unter der E-Mail: gpr-wahlvorstand@hu-berlin.de

Die Wahlen für den Personalrat der studentischen Beschäftigten und den Personalrat Hochschulbereich  finden gleichzeitig in den gleichen Wahllokalen statt.

Weiterlesen: Wahllokale und Listen der GEW für den Gesamtpersonalrat ansehen! https://blogs.hu-berlin.de/hu_gpr/wp-content/uploads/sites/16/2020/10/GEW_Personalratswahl_2020-1.pdf

21. Oktober 2020 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann
Veröffentlicht unter Allgemein

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)