Aktuelle Informationen des Gesamtpersonalrats – SAP

Der Gesamtpersonalrat der HU ist zuständig für die Beteiligung an Angelegenheiten, die sowohl die Beschäftigten nach TV-L HU als auch die studentischen Hilfskräfte nach TV-Stud III der Universität betreffen.

Colourbox.com

Liebe Kolleg*innen,

uns erreichen in letzter Zeit vermehrt Anfragen, die darauf hindeuten, dass Mitarbeitende der HU nicht ausreichend auf die Einführung des SAP-Systems vorbereitet sind.

Der Gesamtpersonalrat hat mit der Universität eine Dienstvereinbarung über die Einführung und Implementierung sowie den erstmaligen Betrieb von SAP abgeschlossen. In dieser Dienstvereinbarung wurde für die Vorbereitung der Beschäftigten u.a. folgendes beschlossen:

Die Schulung wird von fachlich und didaktisch dafür geeigneten und ggf. besonders dafür geschulten Referent*innen durchgeführt.

Die Schulungsmaßnahmen sind grundsätzlich vor Aufnahme der Arbeit mit dem neuen System im Echtbetrieb der betreffenden Systemausbaustufe abzuschließen. Sofern dieses in begründeten Fällen nicht möglich ist, müssen die Schulungen spätestens mit Beginn der Go-Live-Phase abgeschlossen sein. Alle Qualifizierungsmaßnahmen finden während der Arbeitszeit statt.

Für den Fall, dass Sie mit dem SAP-System ab dem 04.01.2021 arbeiten sollen, ohne dass Sie durch Qualifizierungen darauf vorbereitet wurden oder sich trotz Schulung nach Ihrer Einschätzung unzureichend darauf vorbereitet fühlen, bitten wir um eine Rückmeldung an gesamtpersonalrat@hu-berlin.de. Wir behandeln Ihre Rückmeldung natürlich vertraulich, wenn Sie uns nichts Gegenteiliges mitteilen.

Ihr Gesamtpersonalrat

12. Dezember 2020 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)