• Gesamtpersonalrat
    •  

Archiv für Schlagwort Mehrarbeit

Böckler Impuls Ausgabe 18/2019

Quelle: https://www.boeckler.de/fotostrecke_boeckler_impuls-r.htm?id=122808&chunk=2

25. November 2019 | Veröffentlicht von Uta Hoffmann | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit ,

IT-Fachkräftemangel: Arbeit ohne Ende

„IT-Fachkräftemangel: Arbeit ohne Ende
Noch nie gab es in Deutschland so viele offene IT-Stellen wie derzeit.
Für fest angestellte Mitarbeiter bedeutet dies vor allem eines: Mehrarbeit.“
schreibt Andreas Schulte in golem.de

Vollständiger Artikel: https://glm.io/142513?m

Studien im Artikel

„Tatsächlich fühlen sich schon jetzt 77 Prozent der IT-Mitarbeiter in Unternehmen überlastet. Dies geht aus einer Studie von Ontrack Datenrettung vom Herbst vergangenen Jahres hervor. Demnach machen 89 Prozent der IT-Mitarbeiter in deutschen Unternehmen Überstunden, 40 Prozent sogar sechs bis zehn Stunden pro Woche“

Neue Ontrack-Studie zeigt, dass Stress und Zeitdruck in IT-Abteilungen zu Datenverlusten führen können
https://www.ontrack.com/de/blog/neue-ontrack-studie-zeigt-dass-stress-und-zeitdruck-in-it-abteilungen-zu-datenverlusten-fuehren-koennen/8894/

„Da die alteingesessenen ITler in vielen Unternehmen immer mehr Aufgaben übernehmen und somit auch mehr Verantwortung tragen, wird ihre Position gestärkt. Eine Folge: mehr Geld. ITler dürfen sich über regelmäßige Gehaltssteigerungen von 3,5 Prozent pro Jahr freuen. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung des Datendienstes Compensation Partner hervor.“

IT-Vergütungsstudie 2019: Unternehmen ringen um Fach- und Führungskräfte https://www.compensation-partner.de/de/news-und-presse/it-vergutungsstudie-2019-unternehmen-ringen-um-fach-und-fuhrungskrafte

„Geld allein ist nicht entscheidend. Gleich nach der Aussicht auf ein besseres Gehalt (22 Prozent) gilt mangelnde Wertschätzung der Arbeitsleistung (15 Prozent) als wichtigster Grund für einen Jobwechsel.“

Studie Jobzufriedenheit 2019
Stress im Job: Fast jeder zweite Berufstätige spürt körperliche Beschwerden
Erschöpfung, Schlafstörungen und Nacken- oder Kopfschmerzen: Das sind Warnsignale des Körpers, die durch zu viel Stress im Arbeitsalltag ausgelöst werden. 47 Prozent der deutschen Arbeitnehmer leiden regelmäßig unter diesen Beschwerden. Für die repräsentative Befragung „Jobzufriedenheit 2019“ wurden 1.004 Bundesbürger online zur persönlichen Arbeitssituation befragt. https://www.manpowergroup.de/neuigkeiten/studien-und-research/studie-jobzufriedenheit/

26. Juli 2019 | Veröffentlicht von Karsten Asshauer | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein