• Philosophische Fakultät III
    • Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Bollyworld Neukölln

– MigrantInnen und Hindi-Filme in Deutschland –

Neuerscheinung von Florian Krauß

Florian Krauß ist akademischer Mitarbeiter im interdisziplinären Medien-Entwicklungslabor »Climate Media Factory« an der Hochschule für Film und Fernsehen »Konrad Wolf« in Potsdam-Babelsberg.

In seiner Doktorarbeit „Bollyworld Neukölln – MigrantInnen und Hindi-Filme in Deutschland“ (2012, Konstanz: UVK) will Florian Krauß die Behauptung, dass Menschen mit dem sogenannten Migrationshintergrund besonders Bollywood-affin seien, untersuchen.

Lesen Sie mehr zum Inhalt unter: http://www.uvk.de/buecher/db/titel/details/bollyworld-neukoelln////ch/fe2ab06e3bd085954cb7e07f65c297e9/

Eine Rezension von Urmila Goel finden Sie auf dem Informationsportal suedasien.info unter: http://www.suedasien.info/rezensionen/3057

 

23. Januar 2013 | Veröffentlicht von Maruan Mourad
Veröffentlicht unter News

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)