• Philosophische Fakultät III
    • Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Heimweh nach Indien?

Indische Medien in Vientiane, Laos

von Max Priebe

Indien gilt als der weltweit zweitgrößte Zeitungsmarkt und verzeichnet, anders als viele westliche Industriestaaten, jährlich positive Wachstumsraten. Durch Regionalisierung und Lokalisierung, Kommerzialisierung und Professionalisierung sowie die Anbindung neuer Medienformen wie dem Internet hat sich eine vielfältige und vitale Printmedienlandschaft herausgebildet, die weit über die Grenzen Indiens hinaus Leser anzieht.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf der Internetseite suedasien.info – das Informationsportal zu Südasien unter: http://www.suedasien.info/analysen/3013

11. September 2013 | Veröffentlicht von Maruan Mourad
Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)