• Philosophische Fakultät III
    • Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Kunst in der Stadt: Jamila Adeli über zeitgenössische Kunst in und aus Delhi

Einen „Städtetrip zur Kunstmetropole Neu-Delhi“ hat das Magazin Monopol in der Ausgabe vom 27. Januar 2016 veröffentlicht. Jamila Adeli beschreibt in ihrem sehr lesenswerten Artikel die Orte und Stadtviertel, in denen zeitgenöissche Kunst eine immer wichtigere Rolle im Stadtleben Delhis spielt. Ebenfalls in diesem Themenspezial enthalten: ein Interview mit dem für seine Graphic Novels bekannten Künstler Sarnath Banerjee und eine Liste mit wichtigen Kunstorten in Delhi.

Wichtiger Hinweis zu diesem Artikel:

Wertende Begriffe wie „Kunstschickeria“ wurden nicht von der Autorin selbst verwendet, sondern nachträglich durch die Monopol-Redaktion in ihren Text eingefügt und ohne Rücksprache mit der Verfasserin gedruckt – im Original hatte Jamila Adeli stattdessen den Begriff „Kunstszene“ verwendet.

Link zum Artikel-PDF:

ADELI_Monopol

2. Mai 2016 | Veröffentlicht von Nadja-Christina Schneider
Veröffentlicht unter Allgemein

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)