31.03.16 – Performance des Ensembles Maulwerker

Werke von Dieter Schnebel und Christian Kesten.
Mit einer Einführung von Ariane Jeßulat (UdK Berlin).

Im Rahmen des Workshops „Die Musik der Gesten. Körperliche Dimensionen in der zeitgenössischen Musik: Potentiale und Grenzen“ [-> Link], veranstaltet vom Forschungsprojekt „Hörbare Gebärden – Der Körper in der Musik“ am Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin in Kooperation mit dem IRCAM, Paris, und dem Centre Marc Bloch, Berlin.

Weiterführende Informationen zur Rahmenveranstaltung

Eintritt frei.

31.03. | 19:00 Uhr

Medientheater der Humboldt-Universität zu Berlin
Georgenstr. 47, Raum 0.01, 10117 Berlin
24. März 2016 | Veröffentlicht von Martin M. Meier
Veröffentlicht unter Musikwissenschaft