[20.04.18] Game Circuit #21: RANDOM

Am Freitag, den 20.04. findet ab 17 Uhr im Signallabor die 21. Sitzung unseres offenen Arbeitskreises für operative Computerspielforschung „Game Circuit“ statt.

Auf dem Plan steht dieses mal die Vorstellung von Dr. Nikita Braguinskis Dissertation „RANDOM“, die soeben in der Reihe „Computerarchäologie“ erschienen ist.

Nach einer Buchvorstellung und Lesung durch den Autor können die Geräte und Spiele, die im Buch thematisiert werden, getestet, programmiert und gespielt werden.

Fühlen Sie sich herzlich zum Game Circuit #21 eingeladen! Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt ist frei.

8. April 2018 | Veröffentlicht von Martin M. Meier
Veröffentlicht unter Medienwissenschaft