Archiv für Schlagwort Online-

Virtuelle Hilfen beim Spracherwerb: sprachologen.de

sprachologen.de geht auf die Initiative der HU-Studierenden Christopher Bahr (Chris) und Markus Heim (Macchi) zurück. Beide studieren Italienisch und Latein, bei Macchi kommt auch noch Altgriechisch hinzu. Sie möchten ihr Interesse für Fremdsprachen gern mit anderen Sprachbegeisterten teilen und haben deshalb ihre vielfältige Webseite ins Leben gerufen. …weiterlesen »

1. August 2013 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Dies und das, Selbstlernen
Verschlagwortet mit ,

Virtuelle Hilfen beim Spracherwerb: Gute Reise

Gute Reise, Lektion 1
Gute Reise, Lektion 1
»Wenn einer eine Reise tut, …« In unserem Fall unternimmt der deutsche Geschäftsmann Kurt Kraft eine Dienstreise zu seinem Partner in die Ukraine. Anhand von Videosequenzen kann der Lerner sich auf wesentliche Gesprächssituationen im Rahmen eines (dienstlichen) Aufenthalts im russischsprachigen Ausland vorbereiten. Neben der sprachlichen Vorbereitung wird hier auch auf interkulturelle Belange Bezug genommen. So lernt man zum Beispiel, dass Dienstliches gern mit Familiärem verknüpft wird, ob nun beim Besuch auf der Datscha oder auf dem Stadtrundgang. »Gute Reise« ist für LernerInnen ab Stufe B 1.2 geeignet und trainiert Hörverstehen und Sprechen. …weiterlesen »

23. Juli 2013 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Selbstlernen
Verschlagwortet mit ,

Virtuelle Hilfen beim Spracherwerb: KLEA und Moodlekurs Englisch

Mit »KLEA« und einem Moodle-Kurs für HU-Angehörige bietet die Abteilung Englische Sprache des Sprachenzentrums der Humboldt-Universität zu Berlin eine Reihe von Übungen zum Selbstlernen an. Englischlernende, die sich auf KLEA einlassen, können sich mit Grammatik plagen und ihr Vokabular erweitern. …weiterlesen »

18. Juli 2013 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Selbstlernen
Verschlagwortet mit , , ,