Archiv für April 2019

DosBox, Windows 3.11 & Games

Mitunter soll ältere Software nochmal zum Laufen gebracht werden. Gründe gibt es mindestens zwei: man will ältere Dokumente lesen und benötigt den entsprechenden Reader oder … „Just4Fun“ …man will nochmal ein altes Spiel von früher Spielen. Ich habe letzteres mit „Mamba“ probiert.

Benötigt wurde dafür Windows 3.11 und ich hatte ein Ubuntu 18.04.

Die Schritte in der Übersicht:

  1. DosBox installieren
  2. Laufwerk anlegen und einbinden
  3. Windows 3.11 installieren
  4. Mamba auf das Laufwerk auf und starten

…und nun die Details…

DosBox installieren

Unter Ubuntu reicht hier ein apt-get install dosbox. Danach muss ein Ordner für evtl. Konfigurationen und das Laufwerk angelegt werden: mkdir ~/.dosbox.

Laufwerk anlegen und einbinden

Für das Laufwerk (c:) muss ein Unterverzeichnis in ~/.dosbox und ein Konfiguration (~/.dosbox/dosbox.conf bzw. ~/.dosbox/dosbox-VERSION.conf) angelegt werden:

mkdir ~/.dosbox/drive_c

Die Datei ~/.dosbox/dosbox.conf muss folgenden Inhalt haben:

[autoexec]
mount c ~/.dosbox/drive_c

Windows 3.11 installieren

Zunächst muss man sich die Windows 3.11-Disketten besorgen. Ich hatte 8 Disketten-Images. Diese habe ich einzeln gemounten und in einen Installationsordner kopiert:

mkdir ~/.dosbox/drive_c/install
for i in `seq 1 8`; do
  sudo mount -o loop Disk0$i.img /mnt
  cp /mnt/* ~/.dosbox/drive_c/install
  sudo umount /mnt
done

Nun „dosbox“ starten und dort ins Laufwerk „c:“ und in den Ordner „c:/install“ wechseln. Jetzt kann mit „setup.exe“ die Win3.11-Installation beginnen.

Mamba auf das Laufwerk auf und starten

Zum Schluss wird Mamba in das Verzeichnis ~/.dosbox/drive_c kopiert. Nun Windows hochfahren, den File Manager öffnen und Mamba starten.

Linkliste

  1. https://www.dosbox.com/
  2. DosBox unter Ubuntu: https://wiki.ubuntuusers.de/DOSBox/
  3. Mounten via Loop Device: https://de.wikipedia.org/wiki/Loop_device
  4. Windows 3.11 im Internet suchen
  5. Mamba
16. April 2019 | Veröffentlicht von sombrurx | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Allgemein