• Computer- und Medienservice
    • HU-Box – CloudStorage – Projekt Online-Speicher

Client Installation – Windows

Die HU-Box verwendet die zentrale Einmal-Anmeldung (Single Sign-On per Shibboleth) mit Ihrem HU-Benutzernamen und Ihrem HU-Passwort.

Downloadoptionen für Seafile Clients

Die neuste Version des Clients für Windows Vista/7/8/10 erhalten Sie auf der offiziellen Download-Seite von Seafile.

Nachdem Sie die entsprechende Datei heruntergeladen haben, installieren Sie den Seafile-Client gemäß folgender Hinweise.

Im Folgenden werden Sie durch die benötigten Schritte der Seafile-Client Installation (Version 6.0.7) geführt.

Öffnen Sie die heruntergeladene Installationsdatei. Sollte Windows eine Sicherheitswarnung ausgeben, da es sich um eine installierbare Datei handelt, klicken Sie auf Ausführen, um fortzufahren.

Downloadfenster Seafile-Client

Nun startet das Seafile Setup. Klicken Sie auf Next, um fortzufahren.

Start des Seafile Setups

Wählen Sie den Speicherort für den Seafile Client.
Sie haben später noch die Möglichkeit, den Speicherort für die Datei-Synchronisation festzulegen.

Klicken Sie auf Next, um fortzufahren.

Auswahl des Installationsverzeichnisses

Klicken Sie auf Install, um mit der Installation fortzufahren.

Je nach Windowsversion und Einstellungen erscheint eventuell noch ein weiterer Dialog, ob Sie der Installation eines Programms zustimmen möchten.
Bestätigen Sie diesen Dialog, um die Installation zu starten.

Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf Finish, um das Installationsprogramm zu beenden, und mit der Konfiguration von Seafile fortzufahren.

 

Setup abschließen

Wählen Sie den Speicherort für den Seafile Standard-Ordner und klicken Sie auf Weiter.
Der Speicherort des Seafile Ordners sollte auf einer lokalen Festplatte liegen und nicht auf einem Netzlaufwerk (Windows-Netzlaufwerk oder Samba-Freigabe). Dies führt zu Problemen bei der Synchronisation, da die automatische Änderungsüberwachung bei einem Netzlaufwerk nicht funktioniert. Dieses Problem lässt sich notfalls umgehen, indem ein manuelles Synchronisationsintervall für die betroffene Bibliothek eingerichtet wird (nach dem Aktivieren der Synchronisation: Rechtsklick auf Bibliothek -> „Sync-Intervall festlegen“ -> Intervall in Sekunden wählen).

screen6

Klicken Sie unten links auf Shibboleth Login, um sich an der HU-Box per Single-Sign-On mit Shibboleth anzumelden.

screen7-update

Als Seafile-Serveradresse tragen Sie https://box.hu-berlin.de ein und bestätigen mit Klick auf OK.

screen8-update

Danach öffnet sich die Shibboleth Single-Sign-On Webseite der Humboldt-Universität zu Berlin. Hier melden Sie sich mit Ihrem HU-Account und Passwort an.

Die Anmeldung kann durchaus einige Sekunden dauern. In dieser Zeit sollten Sie nicht erneut auf Login klicken, bzw. Enter drücken, da dies zu einem Fehler führen kann.

shibboleth-login-hu-website

Nach erfolgreicher Anmeldung haben Sie noch die Möglichkeit, Ihre Standardbibliothek als virtuelles Laufwerk einzubinden.
Klicken Sie auf Ja, falls Sie dies möchten. Wenn Sie auf Überspringen klicken, können Sie diese Einstellung auch noch später über die Optionen festlegen.

screen10

Sie haben nun den Seafile Client fertig installiert und konfiguriert.

Der Seafile Client wird auch nach dem nächsten Neustart automatisch mitgestartet (Autostart).
Der Client läuft normalerweise ständig im Hintergrund und überwacht die zu synchronisierenden Ordner auf Änderungen.
In den Einstellungen des Seafile Clients können Sie dieses Verhalten bei Bedarf abschalten.
Zu den Einstellungen gelangen Sie, wenn Sie das Seafile-Symbol in der Taskleiste mit der rechten Maustaste anklicken:
In der Taskleiste befindet sich ein kleines Dreieck (ausgeblendete Symbole einblenden).
Damit können Sie im Hintergrund laufende Programme anzeigen. Klicken Sie darauf (1).
Unter den angezeigten Programmsymbolen befindet sich auch das Seafile-Logo (orangefarbige Wolke – 2).
Mit einem Rechtsklick auf das Seafile-Logo öffnen Sie die Einstellungen; hier müssen Sie das Häkchen für den automatischen Start entfernen.

Download PDF