• Computer- und Medienservice
    • HU-Box – CloudStorage – Projekt Online-Speicher

Seafile – Bibliothek verschlüsseln

Seafile unterstützt die Verschlüsselung von Bibliotheken, um die Datensicherheit zu verstärken.
Um eine Bibliothek zu verschlüsseln, muss beim Erstellen der Bibliothek ein Passwort gesetzt werden.

verschluesseln

Das Passwort wird nicht in Seafile gespeichert. So kann nicht einmal der Administrator des Servers Ihre verschlüsselten Daten sehen, ohne das Passwort zu kennen. Das heißt auch, dass kein Administrator das Passwort zurücksetzten oder ändern kann!

Sollte also das Passwort vergessen werden, kann niemand mehr auf die Daten zugreifen. Eine Wiederherstellung der Daten ist dann auch durch die Administration nicht möglich!

Um eine verschlüsselte Bibliothek auf Ihren Computer herunterzuladen, benötigen Sie das Passwort. Der Seafile-Client lädt anschließend die verschlüsselten Dateien herunter und entschlüsselt sie auf Ihrem Computer.

Das Passwort kann später in den Einstellungen der Bibliothek geändert werden. (Erfordert das alte Passwort)

Beachten Sie hierbei auch die Hinweise des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zum Umgang mit Passwörtern.

Download PDF