Studium Oecologicum

Seit einigen Jahren bieten wir regelmäßige Nachhaltigkeits-Ringvorlesungen an der HU an. Wir versuchen damit, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) mehr Raum und Präsenz an unserer Universität und in den Curricula der Studierenden zu geben. Mit diesem Ziel vor Augen erarbeiteten wir daraufhin die Leitlinien für ein Studium Oecologicum an der HU, welches im Wintersemester 2018/19 anlaufen soll.

 

Was ist ein Studium Oecologicum?

Die zentralen Punkte sind hier kurz zusammengefasst:

  • Das Studium Oecologicum ist zunächst ein Zertifikat
    (also KEINE einzelne Lehrveranstaltung und KEIN Studiengang)
  • Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats ist der Besuch von ausgewählten Lehrveranstaltungen im Überfachlichen Wahlpflichtbereich
    • Die Nachhaltigkeits-Ringvorlesung und mindestens eine weitere Lehrveranstaltung müssen erfolgreich besucht worden sein
    • Es müssen dadurch mindestens 10 LP in diesen Lehrveranstaltungen erworben werden
    • Die Liste der anrechenbaren Lehrveranstaltungen wird veröffentlicht
  • Lehrveranstaltungen werden in den Katalog des Studium Oecologicum aufgenommen, wenn…
    • …sie sich durch einen klar erkennbaren Nachhaltigkeitsbezug auszeichnen
    • …sie im Überfachlichen Wahlpflichtbereich für alle Studierenden freigegeben sind
    • Zudem sollen in den Lehrveranstaltungen neue und partizipative Lehr- und Lernkonzepte gefördert werden
  • Zukünftig sollen sämtliche für das Zertifikat anrechenbaren Veranstaltungen in AGNES in einem eigenen Reiter „Studium Oecologicum“ gesammelt werden
  • Das Angebot richtet sich an alle Studierenden, die sich innerhalb ihres Studiums oder darüber hinaus wissenschaftlich mit Nachhaltigkeit auseinandersetzen wollen

 

Wie wir uns das Studium Oecologicum im Detail vorstellen, seht ihr in den Leitlinien.

9. März 2015 | Veröffentlicht von nachhaltigkeitsbuero

Ein Kommentar zu “Studium Oecologicum

  1. Hallo liebes Nachhaltigkeitsbüro,

    mein Name ist Melanie Thiele und ich studiere Gesundheitswissenschaften im nun 3. Semester. Letztes Jahr stieß ich in der Mensa auf euer Plakat, nur leider war es zu diesem Zeitpunkt schon zu spät, um euch zu kontaktieren und zu fragen ob ich euer „Studium Oecologicum“ für mein Studium Generale nutzen kann. Hiermit hole ich das für das kommende Wintersemester 16/17 nach. Ich würde mich freuen von euch zu hören.

    Viele liebe Grüße

    Melanie

Schreibe einen Kommentar

(erforderlich)