Aus dem Archiv: Artikel über uns in der ZITTY BERLIN

11.09.2014

HU-Nachhaltigkeitsbüro 
Studierende der Humboldt-Universität haben das erste uni-­interne Nachhaltigkeitsbüro Deutschlands gegründet. Mit dieser basisdemokratisch organisierten Initiative wollen sie die Uni grüner machen und in allen Bereichen der Lehre, Forschung und Verwaltung nachhaltiger gestalten. Ein bereits laufendes Projekt ist die Kooperation mit Bauern in der Region. Mitglieder können dort direkt und günstiger als im Supermarkt Bio-Lebensmittel bestellen. Andere Ideen wie ein Studium oecologicum, bei dem Studierende aller Fachrichtungen etwas über Nachhaltigkeit lernen können, sind im Gespräch. Geld dafür gibt es von der Uni noch nicht, aber engagierte Studierende sind trotzdem gern gesehen und können sich unter nachhaltigkeitsbuero@hu-berlin.de melden.“

4. Oktober 2014 | Veröffentlicht von Nachhaltigkeitsbüro
Veröffentlicht unter News

Schreibe einen Kommentar

(erforderlich)