HUMBOLDT-Zeitung berichtet über das Nachhaltigkeitsbüro

“Am Anfang stand der Nachtisch”

“Aus einzelnen Aktivitäten von Studierenden entstand die Initiative Nachhaltigkeitsbüro. Sie vernetzt Projekte”

Die Universitätszeitung HUMBOLDT berichtete in der letzten Ausgabe von den Anfängen unserer studentischen Initiative und stellte die Ziele des Nachhaltigkeitsbüros vor. Nach dem Erfolg einzelner Projekte, wie der Attraktivitätssteigerung von Obst in den Mensen, sollen nun weitere Ideen initiiert, unterstützt und vernetzt werden. Außerdem gilt es in den Bereichen Forschung, Lehre und Verwaltung an der Universität die Thematiken und Konzepte der Nachhaltigkeit langfristig zu implementieren. Dazu Jan Lange, Mitglied der Initiative Nachhaltigkeitsbüro: “Aber entscheidend ist, nachhaltige Leitlinien kontinuierlich zu verfolgen und dabei alle Bereiche im Auge zu haben.”

Den vollständigen Artikel findet ihr auf Seite 7 der aktuellen Ausgabe der HUMBOLDT, die ihr als PDF hier downloaden könnt.

14. November 2014 | Veröffentlicht von Nachhaltigkeitsbüro
Veröffentlicht unter News

Schreibe einen Kommentar

(erforderlich)