Archiv für Juni 2011

Achtung! Hier Buchungsdaten für die Sprachkurse im Wintersemester 2011/12

Semester 17.10.-18.2. – Unterrichtsbeginn alle 24.10.
Buchungen unter www.sprachenzentrum.hu-berlin.de
Montag, 17.10.2011

10 Uhr: Türkisch
11 Uhr: Italienisch
12 Uhr: Spanisch
13 Uhr: Französisch, Latein, Altgriechisch
15 Uhr: Arabisch, Chinesisch …weiterlesen »

29. Juni 2011 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Informationen, Veranstaltungen
Verschlagwortet mit ,

«Бриллиантовая рука» (СССР 1968)

Liebe Russischfreunde und Freunde der russischen Filmkunst,

herzlich lade ich Sie zu unserem Filmabend am 24.06.2011 um 18.00 c.t. Uhr in der Dorotheenstrasse 65, R. 2.38 ein!
Wir sehen uns den Klassiker unter den Komödien «Бриллиантовая рука» (СССР 1968) an.
Es gibt wie immer eine Lexikliste und eine Diskussion über den Inhalt des Filmes (sowie Humor und Komik ohne Ende!).
Ich freue mich auf Sie!
Ihre Tatjana Lischitzki …weiterlesen »

9. Juni 2011 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Informationen, Selbstlernen
Verschlagwortet mit ,

Max Wild Band im Pfefferberg

WANN und WO?

ObliqSound recording artist Max Wild will be touring Europe and North America in the summer of 2011, promoting his latest album, Tamba [DANCE!].
Tamba celebrates a masterful integration of Afropop, modern jazz and funk rhythms. In it, Max has collaborated his saxophone and songwriting skills with Zimbabwean vocalists Chiwoniso and the late Sam Mtukudzi, as you may listen to on the materials enclosed. …weiterlesen »

8. Juni 2011 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Dies und das, Veranstaltungen
Verschlagwortet mit

Ein Tag Unterricht am Puschkin-Institut

Im August ist es wieder soweit: ein Sprachintensivkurs am Moskauer Puschkin-Institut steht an. Das folgende Video vermittelt einen kleinen Einblick, wie ein typischer Tag für Studis ablaufen könnte. …weiterlesen »

1. Juni 2011 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Dies und das, Tellerrand