Archiv für Schlagwort kino

Jetzt im Kino: Dresche-Drama REFUGIADO aus Argentinien

Wir möchten euch ein filmisches Schmankerl nahelegen. In den nächsten Tagen wird im IL KINO Berlin, Nansenstraße 22 in Berlin-Neukölln das Drama REFUGIADO des argentinischen Regisseurs Diego Lerman gezeigt. Es behandelt das viel zu oft verschwiegene Gegenwartsproblem häusliche Gewalt. Aus der Perspektive des kleinen Matias inszeniert Lerman die Flucht von dessen Mutter und ihm vor dem oft gewalttätigen Ehemann und Vater vor dem Hintergrund der Kulisse von Buenos Aires. …weiterlesen »

18. November 2014 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Selbstlernen, Veranstaltungen
Verschlagwortet mit ,

Spanisches Kino im Babylon

Das Cervantes Institut macht auf prämierte spanische Filme im Babylon aufmerksam, die in den letzten Tagen des Jahres im Kino Babylon gezeigt werden. Darunter finden sich sowohl neue als auch ältere Filme, die allesamt mehrere Preise einheimsen konnten. …weiterlesen »

17. Dezember 2013 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Selbstlernen, Tellerrand, Veranstaltungen
Verschlagwortet mit , ,

4. Lateinamerikanisches Kino-Festival in Berlin

Im Kino Babylon

Vom 8. Bis 13. Oktober

http://www.lakino.com/deutsch/home/

Das Festival zeigt nicht nur Filme und Dokus aus Lateinamerika, es veranstaltet interessante Diskussionsforen rund ums Kino.

26. September 2013 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Dies und das, Informationen
Verschlagwortet mit ,

Cinema! Italia!

Auch dieses Jahr, zum mittlerweile 14. Mal, kommt das italienische Filmfestival Cinema! Italia! durch Deutschland. Es begann im September in Hamburg und endet diese Woche in Berlin, wo bis zum 14. Dezember alle sechs Wettbewerbsfilme des Festivals im Babylon Mitte und im Rollberg-Kino zu sehen sind. Die Filme “überzeugen durch ihre Sensibilität und den hohen künstlerischen Anspruch“, sagte Michele Valensise (Botschafter Italiens in Deutschland und zugleich Schirmherr des Festivals). Das „Cinema Italia“ bietet dem deutschen Publikum und den Liebhabern des italienischen Kinos die Gelegenheit, eine Reihe neuer italienische Filme zu genießen, die ansonsten in Deutschland nie zu sehen wären. Sie erzählen Geschichten des Alltags, die spielerisch und manchmal humorvoll die Realität des heutigen Italiens darstellen. Alle Filme werden in Originalfassung gezeigt, so dass nicht nur ein Genuss für die Augen geboten wird, sondern auch ein „Schlemmen“ für die Ohren …
Mehr Informationen unter Cinema! Italia! und Babylon Berlin.

12. Dezember 2011 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Dies und das, Informationen
Verschlagwortet mit ,

5. Russische Filmwoche in Berlin

In dieser Woche startet die fünfte Russische Filmwoche in Berlin. Vom 25. Novemer bis 02. Dezember werden verschiedene Kinos ein breites Spektrum an aktuellen russischen Filmen (OmU) präsentieren. …weiterlesen »

24. November 2009 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Tellerrand, Veranstaltungen
Verschlagwortet mit , , ,