Archiv für Schlagwort erasmus-Programm

Besuch aus Brno am Sprachenzentrum

In dieser Woche sind zwei Lektorinnen von der Masaryk Universität, Brno, im Rahmen des ERASMUS-Austausches in der Abteilung Englisch zu Besuch – Štepánka Bilová und Hana Němcová. Sie wollen unsere Arbeit, das vielfältige Kursangebot und das Prüfungssystem durch Hospitationen und Gespräche kennen lernen und halten auch Workshops für Studierende der Wirtschafts- und der Rechtswissenschaften ab (Negotiating, Client-Lawyer Interview). Am Freitag schließen sie ihren Besuch mit einem Erfahrungsaustausch mit den Lehrkräften der Abteilung ab.
C. Hacke

10. Juni 2014 | Veröffentlicht von blogadmin | 1 Kommentar »
Veröffentlicht unter Informationen, Veranstaltungen
Verschlagwortet mit

Kursangebot des Sprachenzentrums für die vorlesungsfreie Zeit erscheint am 24. Januar

Auch zwischen den Semestern werden wieder viele Studierende die Zeit nutzen, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern oder sich auf Sprachprüfungen vorzubereiten.
Das Sprachenzentrum bietet 18 Kompakt- und Intensivkurse an, davon mehrere Kurse für Academic English sowie Vorbereitungskurse auf den TOEFL oder die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) für ausländische Studierende. Niederländisch, Myanmar (für Fortsetzer/innen!) und Sanskrit ergänzen die Palette. Zudem werden über 150 Erasmusstudierende einen Deutschintensivkurs zur Vorbereitung auf ihr Fachstudium an der HU absolvieren. …weiterlesen »

19. Januar 2011 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »

„Ich hatte vergessen, wie schwierig Deutsch ist.“ (Erika Fatland aus Norwegen)

Über 300 Erasmusstudenten bereiten sich im Sprachenzentrum auf ihr Semester in Berlin vor
 Auch in diesem September besuchen wieder 305 Studierende aus dem Ausland Deutschkurse im Sprachenzentrum, um im Anschluss ihr Teilstudium an der Humboldt-Universität zu beginnen. Dabei lernen sie nicht nur viel über die deutsche Sprache und Kultur, sondern nutzen ihre Freizeit, um gemeinsam die Hauptstadt zu erkunden.
 Der Intensivkurs begann für alle Teilnehmer am 4. September mit einem schriftlichen Einstufungstest im Audimax, in dem die Deutschkenntnisse der Neuankömmlinge geprüft wurden, um für alle eine geeignete Lerngruppe zu finden. Vier Wochen lang wird in den Kursen fünf Stunden täglich auf unterschiedlichem Niveau Deutsch als Fremdsprache unterrichtet, damit die Studierenden zu Semesterbeginn mühelos ihr Studium in den verschiedenen Fakultäten aufnehmen können und leichter ihr Alltagsleben in der noch fremden Stadt meistern.
 Nach dem ersten Wochenende in Berlin begann am Montag in 22 Gruppen der Deutschunterricht. Aufgeregt und neugierig auf die anderen Kursteilnehmer fanden sich die Studierenden früh im Foyer des August-Boeckh-Hauses ein, wo sie in den ersten Unterrichtsstunden ihre Lehrer und Klassen kennen lernten. Wie in jedem Jahr, wenn sich Anfang September über 300 junge Menschen unterschiedlicher Herkunft im Sprachenzentrum begegnen, herrscht in den Fluren buntes Treiben und reges Stimmengewirr. …weiterlesen »

29. September 2009 | Veröffentlicht von blogadmin | 4 Kommentare »
Veröffentlicht unter Informationen, Newsletter

141 ausländische Studierende lernen Deutsch am Sprachenzentrum als Vorbereitung auf ihr Teilstudium an der Humboldt-Universität

Seit dem 9. März lernen am Sprachenzentrum 141 ausländische Studierende in einem vierwöchigen Intensivkurs Deutsch. Sie bereiten sich im Rahmen des ERASMUS-Programmes und verschiedener Universitätspartnerschaften auf ihr Teilstudium an der Humboldt-Universität vor. …weiterlesen »

24. März 2009 | Veröffentlicht von blogadmin | Kein Kommentar »
Veröffentlicht unter Newsletter
Verschlagwortet mit , ,