• Philosophische Fakultät III
    • Institut für Asien- und Afrikawissenschaften

Pakistan journalists‘ choice: Face death, or jail

Reporter in Baluchistan (Pakistan) stecken laut Jakarta Post Reporter Kathy Gannon (Ausgabe vom 17 September 2012) in einem ernsthaften Dilemma. Entweder sie berichten eins zu eins den Wortlaut den ihnen von militanten Gruppierungen diktiert wird oder sie werden von diesen getötet. Andererseits falls sie das tun, gehen Sicherheitskräfte und der Staat gegen diese Reporter vor. Laut dem Anti-Terror-Gesetz müssen die Reporter mit mindestens drei Jahren Haft rechnen sollten sie Propaganda oder auch nur Panik durch ihre Artikel verbreiten. Der willkürlichen Anwendung der Gesetze ist Tür und Tor geöffnet. Den ganzen Artikel gibt es unter: http://www.thejakartapost.com/news/2012/09/17/pakistan-journalists-choice-face-death-or-jail.html.

 

5. November 2012 | Veröffentlicht von Arnold Schuster
Veröffentlicht unter News
Verschlagwortet mit , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)